Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 15. Mai 2012

Was ich für eine Lust auf morgen habe. Ich darf mich wieder 1 Stunde zu quatschen lassen.. ich soll ihr sagen wie es mir geht. Ich sag ihr nicht mal die Wahrheit, belüge sie. Ich will ihr nicht sagen wie es mir geht. Jaja therapie und so schon klar. Mein Essensprotokoll ist kein stück geführt nix und dann darf ich mir sicher anhören das ich es führen muss, weil sie sonst nicht mit mir arbeiten kann richtig. Ja schön ! & wenn ich vielleicht garnicht mehr gesund werden will? Wenn ich einfach nur noch dahin schwelgen will.. solange weiter machen bis ich nicht mehr kann.. was dann?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen